Björn Böhning

Senatskanzlei Berlin

Chef der Senatskanzlei des Landes Berlin

Back to last page:
 

Short CV

Björn Böhning wurde am 2. Juni 1978 in Lübeck geboren, wo er von 1985 an die Grundschule und später das Carl-Jacob-Buckhardt-Gymnasium besuchte. Nach dem Abitur 1998 leistete er einen einjährigen Zivildienst in einer Behindertenwerkstatt. Schon früh war Herr Böhning politisch aktiv, seit 1997 als stellvertretender Juso-Landesvorsitzender in Schleswig-Holstein. 1999 ging er nach Berlin, um Politikwissenschaften am renommierten Otto-Suhr-Institut der Freien Universität zu studieren. 2004 machte er dort seinen Abschluss als Diplom-Politologe. Seit 2001 war er stellvertretender Bundesvorsitzender und drei Jahre später Bundesvorsitzender der Jusos. Bis 2011 war Herr Böhning Mitglied des SPD-Parteivorstandes. Seit 2007 ist er Leiter der Abteilung „Politische Grundsatz- und Planungsangelegenheiten“ und seit Dezember 2011 Chef der Senatskanzlei des Landes Berlin. Björn Böhning ist ledig und Vater eines Sohnes.

Senatskanzlei Berlin

TBA

Event Sponsors

Sponsor Partners

No sponsors in this category have been announced yet.

Media and Partners

Edit User